IPFonie Extended Link

Der zertifizierte SIP-Trunk

IPfonie extended link eignet sich für alle Nutzer von Microsoft® Lync® und Skype for Business.M*.

Als SIP-Anschluss (SIP-Trunk), der speziell für Microsoft® Lync®-/Skype for Business-Server optimiert ist und von Microsoft für den Betrieb mit diesen zertifiziert wurde, bietet dieser innovative SIP-Anschluss eine direkte Verbindung zum Netz (NGN) der QSC AG – und das ohne dazwischen liegende ISDN-Schnittstellen und -Gateways.

Abhängig von Ihrem Bedarf ist der SIP-Anschluss in unterschiedlichen Varianten erhältlich:

  • als Sprachanschluss, der per Plug & Play sofort nutzbar ist. Ein Internet-Zugang ist nicht erforderlich.
  • als reiner Sprachdienst, der sich mit allen Breitband-Internet-Zugängen1 verwendet lässt.
  • als Komplettpaket: bei Wahl der Kombi-Option mit QSC-Internetzugängen kombinierbar. Kostenersparnis beim monatlichen Grundpreis des Telefonanschlusses.

Ihre Vorteile mit IPfonie extended link

Flexibilität

  • Flexibel skalierbarer SIP-Anschluss für Microsoft® Lync®/Skype for Business-basierte Telefonanlagen
  • Rufnummern-Portierung: Sie können Ihre bestehenden Rufnummern bzw. Rufnummernblöcke beibehalten

Sicherheit

  • Ersatz herkömmlicher ISDN-Anschlüsse inklusive Notrufkonzept
  • Seit 2006 ausgereifte, optimierte QSC-Netz-Komponenten hinsichtlich Management, Stabilität, Schnelligkeit (zum Beispiel Rufaufbaugeschwindigkeit) und Quality-of-Service-Parametern (QoS)
  • Integriertes Redundanzkonzept für eine geografische Redundanz der Lync-Server

Kostenkontrolle

  • Erhebliche Kostenvorteile im Netzbetrieb durch Konsolidierung auf ein IP-Netz
  • Keine Betriebs-, Wartungs- und Administrationskosten für lokale Gateways
  • Attraktive Preis- und Tarifmodelle mit sekundengenauer Taktung und optionalen Flatrates
  • Kostenlose Verbindungen zwischen ihren Standorten mit QSC-Anschluss2
  • Hardware-Konsolidierung durch Zuführung der Rufnummern weiterer Standorte zu einem zentralen Lync-Server
1 Gilt für alle Internet-Zugänge, bei denen der Microsoft® Lync®-/Skype for Business-Server eine feste öffentliche IP-Adresse besitzt; dies gilt zum Beispiel für QSC-Internet-Zugänge. Zur Gewährleistung einer hohen Sprachqualität ist eine ausreichende Bandbreite des Internet-Zugangs (mindestens 100 kbit/s pro Sprachkanal) sowie eine durchgängige Priorisierung der Sprach-Signalisierungs- und -Mediadaten gegenüber konkurrierenden Computerdaten notwendig. Der Name Skype, entsprechende Marken und Logos sowie das „S“-Symbol sind Marken von Skype oder verbundenen Unternehmen.
2 Gilt nur für Verbindungen zu Teilnehmern, die ein Sprachprodukt der QSC AG im Teilnehmernetzbetrieb nutzen. Bei Nutzung des Dienstes IPfonie extended link können weitere Kosten, etwa für verbrauchtes IP-Volumen oder eine Grundgebühr, anfallen.

Fernwartung

Image
©2000 - 2018 EDV Kohlberger. All rights reserved | Design & Development von der Webschmie.de

Please publish modules in offcanvas position.